Skip to main content
ecotarist

ecotaris feiert vielversprechendes Debut auf der Intersolar Europe

Bochum, 26.06.2014 – Bereits im Gründungsjahr, kurz nach den ersten Partnertreffen konnte ecotaris schon mit einer Repräsentanz auf der weltweit größten Fachmesse für die Solarwirtschaft überzeugen. Durchweg positive Stimmen aus Industrie und Handwerk machten die Intersolar für ecotaris zum Erfolg. In zahlreichen Terminen und Meetings mit Herstellern einerseits und dem Handwerk andererseits bestätigte sich das „Prinzip ecotaris“ im direkten Marktgeschehen. Beide Seiten haben in ecotaris das fehlende Bindeglied für eine starke und loyale Partnerschaft gefunden. Nur sie erlaubt trotz des aktuellen Umbruchs im Markt einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft.

Jens Hütter, Geschäftsführer der ecotaris GmbH, sah dies denn auch als Motivation: „Die Aussicht, auf der Intersolar unser Konzept einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, hat unser Team beflügelt und zu Höchstleistungen angespornt. Es war schön zu sehen, dass sich harte Arbeit doch auszahlt.“

Dem Bedarf an klaren Strukturen und Verbindlichkeit im Markt begegnet ecotaris mit einem übersichtlichen und professionellem Dienstleistungsportfolio. Das macht ecotaris einzigartig in der Branche.

  • Beschaffungskompetenz,
  • Einkaufsförderung,
  • Knowhow- Transfer,
  • zentrale Serviceleistungen,
  • Markenmanagement und
  • Zentralregulierung

decken alle Handlungsfelder ab, um die dem Verbund angeschlossenen Fachunternehmer optimal gegenüber Wettbewerbern zu differenzieren.

Jens Hütter beschreibt die Stimmung in der Branche: „Wir hatten zielführende Gespräche mit namhaften Herstellern, die die Chancen einer Kooperation mit ecotaris erkennen. Das Potenzial für unsere Partner und die Resonanz der Branche ist phänomenal. Wir sind auf dem richtigen Weg und freuen uns, mit unseren Partnern in der oft zitierten Konsolidierung des Marktes zu bestehen.“